Qualität

Wie es ist, wie ein Bär zu essen 

Der grüne Bär

Unser Beitrag zur Umwelt: Respektvoller Umgang mit den Ressourcen, Recycling und regionale Lieferanten mit kurzen Lieferwegen helfen die Emissionen zu reduzieren.

3-Gänge-Menüs

Bären können immer Drei-Gänge-Menüs mit Vorspeise, Hauptgericht und Dessert essen. Das bringt Abwechslung und stärkt!

(B)ehrensache!

Wir respektieren religiöse Gebote: auf unsere Deklaration können Sie sich verlassen, es gibt keine versteckten Komponenten!

Was Bären nicht essen

Wir verwenden selber keine Konservierungsstoffe, künstliche Bindemittel, Stoffe zur Haltbarkeitsmachung (z.B. Schwefel) und gebrauchen natürlich auch keine Farbstoffe, künstliche Aromen oder Geschmacksverstärker (z.B. Glutamat) und keine tierische Gelatine. Dies ist grundlegend für unsere Essensqualität.
Sollte die Konservierungsstoff-Verordnung ausnahmsweise Anwendung finden,z.B. bei Geflügelwürstchen,vermerken wir dies direkt auf der Speisekarte.

Bärenstempel

Wir führen unsere Küche nach den europäischen HACCP-Hygiene-Normen.

EU-Zulassung (PDF)

Unser Bio-Einsatz wird durch die EU zertifiziert.

Bio-Zertifikat (PDF)